Kleinwasserkraftwerk, Ferrera GR

Die Gesellschaft «Kraftwerk Aua da Mulegn» beabsichtigt das Potential des Baches «Aua da Mulegn» in der Gemeinde Ferrera GR zur Energieproduktion zu nutzen. Für den Bau eines Kleinwasserkraftwerkes hat die HMQ AG ein Fixpunktnetz erstellt und die Projektierungsgrundlagen erarbeitet. Sie hat die Absteckung des Leitungstrassees sowie die Absteckung und Profilierung der Zentrale und der Fassungen vorgenommen. Zudem wurden Setzungsmessungen entlang dem Druckleitungstrassee durchgeführt.

Profilierung Wasserkraftwerk Ferrera GR
Bach Aua da Mulegn, Ferrera GR
    Auftraggeber Gemeinde Ferrera
    Projekt ausgeführt 2014
    Ort Ferrera GR