Steinschlaggebiet, Brienz/Brinzauls GR

Im April 2015 hat sich ein grosser Materialabbruch im Steinschlaggebiet von Brienz/Brinzauls GR ereignet. Über 100‘000 Kubikmeter Gestein haben sich gelöst und sind hinter dem Steinschlagschutzdamm vor der Kantonsstrasse zum Stehen gekommen. Zur Einschätzung der Situation hat die HMQ AG mittels Drohnenbefliegung Luftbilder aufgenommen und daraus ein digitales Geländemodell berechnet. Der Vergleich zwischen dem aktuellen Geländemodell und dem alten Modell aus dem Jahr 2012 ist zur Berechnung von Auftrag und Abtrag des neuen Felssturzes angestellt worden. Profilschnitte und Volumenberechnungen haben die Analysen vervollständigt. Weitere Informationen zur Drohnenbefliegung im Steinschlaggebiet gibt es hier: Drohnenbefliegung Steinschlaggebiet Brienz/Brinzauls

Falschfarbenbild Steinschlaggebiet
Geländerelief Steinschlaggebiet
    Auftraggeber Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden
    Projekt ausgeführt 2015
    Ort Brienz/Brinzauls GR

    Foto: HMQ AG