Kurhaus, Rothenbrunnen GR

Aufgrund von Rissen, welche seit einigen Jahren auftreten, führt die HMQ AG am Kurhaus Rothenbrunnen Deformationsmessungen aus. Seit 2012 werden fortlaufend Präzisionsnivellementsmessungen durchgeführt. Um das Verhalten der Risse zu beobachten, hat die HMQ AG Rissmonitore installiert. Seit 2015 werden zusätzlich geodätische Beobachtungen der strassenseitigen Fassade anhand von vier Überwachungspunkten durchgeführt, um nicht nur Setzungen, sondern auch allfällige Lageverschiebungen detektieren zu können. 

Vermessung HMQ AG, Deformationsmessung Kurhaus Rothenbrunnen
Vermessung HMQ AG, Deformationsmessung Kurhaus Rothenbrunnen
Vermessung HMQ AG, Deformationsmessung Kurhaus Rothenbrunnen
    Auftraggeber Walter Bieler AG
    Projekt ausgeführt 2015
    Ort Rothenbrunnen GR

    Foto: HMQ AG