Baugrubenüberwachung, Thusis GR

Im Zuge eines Neubaus von zwei Mehrfamilienhäusern in Thusis GR überwacht die HMQ AG eine am Hang liegende Baugrube mittels einer geodätischen Deformationsmessung. Für die Überwachungsmessung sind über den gesamten Zeitraum des Baufortschritts eine Nullmessung sowie neun Folgemessungen vorgesehen. Allfällige Bewegungen am Hang werden in einer Verschiebungstabelle dargestellt.

Thusis, Geodätische Überwachungsmessung, HMQ AG
Thusis, Geodätische Überwachungsmessung, Ivano Simonet, HMQ AG
    Auftraggeber Otto Bohr AG
    Projekt ausgeführt 2016
    Ort Thusis GR

    Foto: HMQ AG